Kindgerechte Erklärung Corona-Virus
questions.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB

Vorschläge für zusätzliche Übungen für die Klassen 1-4

Infos und Quiz zum Corona-Virus

§20 Abs. 2 Thüringer Verordnung zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie im Schulbereich

Gemäß §20 Abs. 2 Satz 1 Thüringer Verordnung zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie im Schulbereich macht das für das Schulwesen zuständige Ministerium davon Gebrauch, dass ergänzend zu § 49 Abs, 2 Satz 1 und 4 ThürSchulG und § 55 Abs. 4 Satz 1 und 3 ThürSchulO Schülerinnen und Schüler auf Antrag der Eltern, der spätestens bis zum 15. Juni 2022 zu stellen ist, die zuletzt besuchte Klasse wiederholen können, sofern diese nicht bereits freiwillig wiederholt wurde. Diese freiwillige Wiederholung wird nicht auf die maximale Wiederholungsmöglichkeit angerechnet.

Ausnahme: Die 1. Klasse kann nicht wiederholt werden.

 

Bitte setzen sie sich dazu mit dem Klassenleiter Ihres Kindes in Verbindung.

Achtung !!! Neuer Busfahrplan ab 31.01.2022 !!!

GS Camburg Hin+Rück - 31.01.22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.6 KB

Elterninformation zum Schulablauf ab 09.05.2022

Ab Montag, dem 09.05.2022 entfällt die schulische Testpflicht. Wir bieten montags einen freiwilligen Selbsttest für alle Schüler an. Sofern Sie das nicht möchten, widerrufen Sie schriftlich beim Klassenleiter Ihres Kindes die Testerlaubnis.

 

Es entfällt das Ausstellen einer schulischen Testbescheinigung.

Bei einem positiven Schnelltest reicht künftig zur Abklärung einer bestehenden

Infektion ein Antigenschnelltest einer anerkannten Teststelle.

 

AG Töpfern  jeden Montag  13.30-15.00 Uhr Klasse 4

AG Theater am  Dienstag 12.30-13.15 Uhr

AG Fußball  am Mittwoch (30.03.2022) 15.00-16.00 Uhr Klasse 1- 4

 

Antrag auf Notbetreuung

2022_Antrag_Notbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Sehr wichtig!!!

Immer wieder senden uns Eltern Dokumente (Krankmeldungen, Krankenscheine, ...) über die Schul-Email zu. Sie wurden zu Schulbeginn darüber belehrt, dass keine persönlichen Daten Ihres Kindes online versandt werden dürfen. Sie verstoßen damit gegen den Datenschutz. 

Angebot Ferienfreizeit durch KSB

 Hallo liebe Grundschulen,
der Kreissportbund wird auch 2022 in den Sommerferien seinen Fokus auf die Schwimmausbildung der Kinder und Jugendlichen legen. Ich schicke Ihnen eine Auflistung unserer Kurse, die gerne an die Eltern und Schüler*innen weitergegeben werden können.
Bei den Schwimmkursen nehmen wir im nächsten Jahr bevorzugt Schwimmanfänger oder Seepferdchen an. Auch Kinder die unter den Schulschwimmausfällen aufgrund der Coronapandemie leiden mussten, werden bevorzugt genommen.
Sommerferienangebote für Region Nord:
NEU: 18.-22.07.2022 Schwimmferienfreizeit im Freibad Eisenberg für Kinder im Alter von  7-12 Jahren im Zeitraum von 09.00 – 12.00 Uhr mit Eigenanreise (reiner Schwimmkurs ohne Nachmittagsbetreuung)
 
18.-22.07.2022 Schwimmferienfreizeit im Freibad Camburg für Kinder im Alter von 7-12 Jahren (Ganztagsangebot im Zeitraum von 09.00 – 16.00 Uhr mit Eigenanreise) – nur noch wenige Restplätze!
25.-29.07.2022 Schwimmferienfreizeit im Freibad Camburg in Kooperation mit dem Verein Soziale Initiative Camburg e.V. im Freibad Camburg für Kinder im Alter von 7-14 Jahren (Ganztagsangebot im Zeitraum von 09.00 – 16.00 Uhr mit Eigenanreise)
Ansprechpartnerin: Heike Weber (E-Mail: sic14@gmx.de oder telefonisch 036421/24726)
08.-12.08.2022 Sommerferien-Camp im Schullandheim Renthendorf für Kinder und Jugendliche im Alter von 7-15 Jahren (mit Übernachtung und Eigenanreise)
Anmeldungen per Mail unter ksb-saale-holzland@mailbox.org möglich. Für weitere Fragen stehe ich den Eltern auch telefonisch unter 036691/42208 zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihre Mühen!
Mit freundlichen Grüßen!
Michael Zöllner, Jugendsozialarbeiter im Sport
Postanschrift: PF 1309, 07602 Eisenberg
Hausanschrift: Saasaer Straße 9, 07607 Eisenberg
Tel.: 036691/42208
Fax: 036691/57207
www.ksbholzlandkreis.de

Verkehrszählung

Im Verkehrsverbund Mittelthüringen findet ab 01. Juli 2021 bis 30. Juni 2022 eine kontinuierliche Verkehrserhebung statt.

Die Firma Omnitrend GmbH (omnitrend) wird in diesem Zeitraum auf allen ÖPNV-Linien (Bus, Bahn und Straßenbahn) Befragungen der Fahrgäste durchführen. Hierzu wird das Erhebungspersonal mit Dienstausweisen ausgestattet.

Die Aufgabe der Interviewer ist es, die Fahrgäste zum Reiseweg, zu Umsteigevorgängen und zur Nutzung weiterer Verkehrsmittel zu befragen und den Fahrschein zu scannen. Die Interviewer tragen Namensschilder und stellen sich entsprechend vor. Die Teilnahme an der Befragung dauert nur wenige Minuten und ist freiwillig. Es werden keine persönlichen Daten der Fahrgäste abgefragt.

Bitte informieren Sie dazu Ihre Schülerinnen und Schüler und ggf. auch Eltern. 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
gez. Näther

 

SB Schülerbeförderung

Schulflyer

Flyer_Schule.doc
Microsoft Word Dokument 7.8 MB